Lüneburg liest!

Aufgrund der Corona-Pandemie musste 2020, 2021 und 2022 leider die Aktionswoche „Lüneburg liest!“ entfallen. Wir hoffen sehr, dass wir im Juni 2023 wieder Aktionen, Projekte und Veranstaltungen in und mit Schulen durchführen können. Wir laden rechtzeitig zur nächsten Planungssitzung im September 2022 ein.

Details zum Projekt können Sie hier lesen.

Neues Seminar Lesekompetenz und Lesefreude fördern – Leseförderprojekte im Kontext von „Lüneburg liest!“

Im Wintersemester findet in Kooperation mit dem Netzwerk Leseförderung Lüneburg das zweisemestrige Seminar Lesekompetenz und Lesefreude fördern – Leseförderprojekte im Kontext von „Lüneburg liest“ unter Leitung von Prof. Dr. Anke Schmitz vom Institut für Deutsche Sprache und Literatur und ihre Didaktik der Leuphana Universität statt. Hierbei handelt es sich um ein deutschdidaktisches Seminar, in welchem Bachelorstudierende auf der Grundlage evidenzbasierter Erkenntnisse zur Leseförderung praktische Forschungsprojekte im Raum Lüneburg durchführen. Ziel der Projekte ist es, Lernende in ihrer Lesekompetenz zu fördern und für das Lesen zu motivieren. Weiterhin soll das Seminar den beteiligten Studierenden die Möglichkeit bieten, theoretische Kenntnisse durch Forschendes Lernen zu reflektieren, empirische Methoden anzuwenden und die Professionalisierung mit Blick auf den späteren Beruf als Lehrperson zu erhöhen. Im Wintersemester 2022/2023 werden zunächst theoretische Grundlagen zur Förderung von Lesekompetenz und Lesefreude erarbeitet und darauf aufbauend Projektideen für die praktische Umsetzung skizziert. Die Projekte werden im darauffolgenden Sommersemester 2023 von Studierendengruppen u. a. in Kooperation mit Schulen, Museen und Büchereien durchgeführt. Das Netzwerk Leseförderung Lüneburg ermöglicht bei Bedarf eine finanzielle Unterstützung für die Projektvorhaben, die im Sommersemester öffentlichkeitswirksam in der Woche "Lüneburg liest" von den Studierenden präsentiert werden.

Kontakt: Prof. Dr. Anke Schmitz, anke.schmitz@leuphana.de

Ansprechpartnerin

Kerstin Fischer im Literaturbüro Lüneburg
04131/3093687
Kerstin.Fischer@stadt.lueneburg.de

Kooperationspartner

  • Leuphana Universität Lüneburg

  • Literaturbüro Lüneburg e.V.